null

Richtig Händewaschen bei empfindlicher Haut

The_Complete_Handwashing_Routine

9 SCHRITTE FÜR DAS RICHTIGE HÄNDEWASCHEN

1. Vor dem Händewaschen

Lege nach Möglichkeit deinen gesamten Schmuck ab, denn Schmutz, Bakterien, Keime und Viren können sich leicht darunter festsetzen und werden sonst nicht richtig abgewaschen. Den Schmuck solltest du am besten separat reinigen. Wenn du einige Schmuckteile nicht abnehmen kannst, wasche sie während des Händewaschens besonders gründlich. 

2. Die richtige Wassertemperatur

Wasche deine Hände nur mit lauwarmem Wasser. Heisses Wasser kann deine Haut austrocknen, die empfindliche Hautoberfläche beschädigen und allgemein zu einer höheren Hautempfindlichkeit beitragen.

The_Complete_Handwashing_Routine_That’s_Perfect_for_Sensitive_Skin-2
3. Eine sanfte Reinigung verwenden

Wähle eine sanfte Reinigung, wie die Cetaphil Reinigungslotion. Verteile sie gleichmässig auf den Händen, und reibe sie sorgfältig auf den Innen- und Aussenflächen der Hände ein, sodass ein reichhaltiger Schaum entsteht. 

4. Die Fingerzwischenräume waschen

Vergiss dabei nicht, die Flächen zwischen den Fingern zu säubern. Um diese gründlich zu reinigen, verschränke deine Finger ineinander und verteile das Reinigungsprodukt überall gleichmässig zwischen den Fingern.

5. Den Handrücken reinigen

Verteile das Reinigungsprodukt auch auf den beiden Handrücken und verschränke erneut die Finger, sodass wirklich jede Hautpartie gründlich eingeseift wird.

6. Die Fingerspitzen, Nägel und Handgelenke waschen

Auch deine Fingerspitzen, Nägel und Handgelenke sollten mit dem sanften Reinigungsprodukt gründlich eingeseift und von Schmutz, Bakterien und Viren befreit werden.

7. Gründlich abspülen

Nachdem du alle Hautstellen deiner Hände gereinigt hast, spüle deine Hände gründlich mit Wasser ab.

8. Die Hände abtrocknen

Empfindliche Haut solltest du am besten einem weichen Handtuch trocken tupfen. Vermeide dabei übermässiges Reiben, denn empfindliche Haut kann dadurch zusätzlich gereizt werden.

9. Eine Feuchtigkeitspflege schützt die natürliche Hautbarriere

Damit deine Hände gesund bleiben, solltest du deine Hände mit einer regenerierenden Pflege, wie z.B. der Cetaphil® PRO Repair Regenerierende Handcreme pflegen, um die natürliche Schutzbarriere deiner Haut zu erhalten und um zu vermeiden, dass Deine Haut austrocknet.

Laut WHO (Weltgesundheitsorganisation) und BAG (Bundesamt für Gesundheit) sollte das Händewaschen mindestens 20-30 Sekunden dauern – das ist in etwa so lang, als würde man zwei Mal das Lied „Happy Birthday" singen. Es gibt auch Smartwatches, die erkennen, wenn man mit dem Händewaschen beginnt und automatisch einen 20-Sekunden Timer starten.

Wir haben hier ein kurzes Video zusammengestellt, das zeigt, wie deine Hände durch richtiges Händewaschen sauber und gesund bleiben und wie du deine Haut dabei ausreichend mit Feuchtigkeit versorgst.

Die richtige Handhygiene ist heute wichtiger denn je. Klicke hier und erfahre mehr über unser komplettes Sortiment an Cetaphil® Reinigungsprodukten und Feuchtigkeitscremes für die ideale Handhygiene.

null